Permalink

0

Real Progressive House

Real or not real progressive House? What is the real progressive House?

For me DeadMou5 and Nigel Good are the god’s of real progressive Housemusic! :)

My brand new Cubase project is on the way, maybe 1 week and I’m ready for release…
For the moment please check the hand painted Cubase Pro 8 Project Screen

UPDATE 19.04.2015: check the Song preview here http://www.labofmusic.com/?p=1972

cubase_cartoon1

  
Permalink

0

Synth Plucks for SPIRE

A big thank to Nigel Good ! :-)

I just recreated the Plucksound for Reval Sound Spire. I hope you like it :-)
please check the original video from Nigel Good here: https://youtu.be/fBRFhvZRNH0

download the SPIRE Patch here: www.labofmusic.com/media/vst_presets/lom_superpluck_v1.rar

Just download, unzip and load the preset in to SPIRE and have fun :-)

Please subscribe, rate and comment.

Peace
LAB OF MUSIC

  
Permalink

0

Fat Kick with U-he Presswerk

U-he hat für ihr Plugin “U-he Presswerk” gerade ein kleines aber extrem feines Update rausgegeben. Man kann nun zwischen diversen Kompressoren auswählen. Drums, Vocals, Busspur oder das ganze “U-he Presswerk”, alles kein Problem.

Folgend könnt ihr das PDF runterladen wo die Details zu den einzelnen Kompressoren beschrieben sind. Hier geht’s zum Manual.

Ich habe kurzerhand ein Video erstellt, in dem ich zeige wie man z.B. seine Kick Drum fetter macht mit Uhe’s Presswerk. Ich habe zwei Einstellungen genommen, also 2 verschiedene Kompressoren. Einmal die “all in” Version und dann noch den separaten Drumm Kompressor. Die Einstellungen sind relativ rudimentär, aber vor allem für Anfänger sicher nützlich da mal reinzuschauen.

Das neue Feature gefällt mir wirklich sehr gut und der Knaller ist, es ist gratis! VIELEN DANK Urs! :-)

Weiter möchte ich lobend die “Zusammenarbeit” (zumindest haben sie zusammen ein gutes Angebot geschnürt) von U-he und Bitwig Studio erwähnen. Die haben jetzt gemeinsam ein Bundle rausgegeben, bei dem man entweder 50.- Dollar bekommt oder beim Kauf von Bitwig Studio einen Synthie von U-he! Man kann auswählen zwischen Bazille und ACE, beides modulare Soundmonster. Hier geht’s zum Bundle der beiden Firmen aus Berlin.

  
Permalink

0

French Dress – wirklich Future House?

Hier ist FRENCH DRESS!

Ich fragte mich beim Produzieren was das wohl für ein Genre ist, ich dachte da so an eine Mischung aus French, Deep und Nu Deep House, aber Future House…? Kannte ich erst mal gar nicht. HIER auf Futorial wurde mir gesagt ich bewege mich im Mainstream, als ob ich das tun würde :-) zumindest nicht absichtlich. Einer der Forumuser meinte das man meinen Stil raushören kann, was mich natürlich sehr freut! Das genau ist ja das Ziel eines jeden Künstlers, hoffe ich.

Ich bin nach wie vor der Meinung das wenn man denn unbedingt ein Genre braucht um Musik zu hören, dann würde ich French Dress als French House einordnen, alleine schon wegen der Bassline, die von einem “Rickenbacher” Bass kommt ;-) Release kommt bestimmt bald…

… est voilà, la house musique de France ;-)