Labofmusic Records

EDM Label & Blog

10/08/2014
von Lab of Music
Keine Kommentare

Gibson Les Paul Traditional 2014

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Gibson TraditionalVom Sound her ähnlich, wenn nicht genau gleich wie eine Standard, aber eben eine Traditional ;-) Die Gibson ist einfach unglaublich gut verarbeitet, sehr edel in der Optik und die Bespielbarkeit ist 1A. Selten eine so gute E-Gitarre in den Händen gehabt :-) Soundbeispiele gibt’s im Netz ja genug. Ich hab sie mir im sunburst tobacco Finish geholt und auch wenn wir schon das Jahr 2014 schreiben, habe ich auf diese neuen E-Tuner verzichtet. Ich mag meine Gitarre noch gerne selber einstellen, so wie ich es will. Natürlich ist man mit der neuen Automatik viel schneller und hat diverse Programme die sehr easy die Saiten einstellen, aber eben nicht traditionell, so wie das Modell ;-) Für was braucht man denn eine Gibson wenn man schon eine Strat und eine Tele sein eigen nennt? Weiterlesen →

  

28/06/2014
von Lab of Music
Keine Kommentare

Fender 60th Anni Commemorative Strat

Der eine oder andere wird sich fragen: “Hm…? Was ‘n jetzt los hier, Gitarre und dann noch E-Gitarre”? Eigentlich ist diese Seite doch eher an elektronischer Musik orientiert, alle Arten von House und Trance. Nun ja, so ist es, spricht ja nichts dagegen auch mal eine Gitarre einzusetzen. Bei meinem Track Summerend, habe ich einige Gitarren im Einsatz :-)

IMG_1958

Meine musikalischen Wurzeln sind gleichermassen von Gitarren wie von Synthesizern geprägt. Zu der Zeit als ich gross und stark wurde, war Jean Michel Jarre top oft he Charts, aber auch Kiss, die Stones, Garry Moore oder David Gilmour von Pink Floyd hatten da ihre Zeit, einige haben sie immer noch ;-)

Es gibt einige Gitarristen, die es wie kaum ein anderer verstehen dieses Gerät zu bedienen, der Gitarre Töne zu entlocken. Einer ist z.B. Joe Bonamassa. Schaut euch mal das Video an, einfach krass! Wer so spielen kann, ist schon fast gesegnet :-) Weiterlesen →

  

25/05/2014
von Lab of Music
Keine Kommentare

Himalaya Child – melodic progressive House

Seit langer Zeit wieder mal ein melodic progressive house Track von mir. Ist schon seit einiger Zeit in Cubase am rumliegen und darf nun das Licht der Welt erblicken :-)

Ich denke den Song werde ich in ein par Wochen raus bringen, auf iTunes, Beatport und Co. Mal schauen, vielleicht werde ich noch eine ACID Version und ein weiteres Edit produzieren. Für den Track habe ich wieder mal Cubase 7.5 genutzt, weil es für mich einfach die beste DAW auf dem Markt ist und ich diese seit Jahren nutze. Albeton, Reason, Logic, FL Studio und die anderen nutze ich auch und darf alle mein eigen nennen, gross geworden bin ich aber mit Cubase :-)

Nun viel Spass beim Hören und bitte weltweit verteilen :-)

Here is my long awaited brand new progressive house track “Himalaya Child”! Maybe release soon with a Acid and Dance Edit, maybe…. :-)

Please share, like and comment ;-)

 

Peace

LAB OF MUSIC

  

05/05/2014
von Lab of Music
Keine Kommentare

This is not Ping Pong – this is ACID :-)

Es ist nun schon bald 30 Jahre her, eher 25 Jahre, aber das Jahr 1984 war doch so ungefähr die Geburtsstunde von Roland’s Bass Synthesizer TB303! Was für ein Sound Monster, naja eben nur Bassmonster aber was für eines. Hier mein neuestes Werk “First Time Love” in diesem Sinne quasi frei übersetzt :-)

Den Track habe ich diesen Samstag gemacht und online gestellt. Interessant ist, dass ich heute eine Folge von Gimbal & Sinan TV schaue und siehe da, Weiterlesen →