Permalink

0

House Loop

Eigentlich wollte ich den Bestseller “To Night” neu mischen und mastern, allenfalls einen Remix oder einfaches Edit erstellen. Rausgekommen ist ein komplett neuer Track namens House Loop :-) Noch nicht ganz fertig und auch nicht korrekt abgemischt, sieht man auch am Ende des Videos. Trotzdem einen Post wert ;)

Die Nummer hat eine ähnliches Feeling wie “To Night”, bin sehr gespannt ob die Nummer auch so gut ankommt. Produziert wie meistens mit Cubase, in der Version Cubase Pro 8.

  
Permalink

0

iTunes Charts entry – Summer End

Ja und schon wieder sind wir in den iTunes Charts, diesmal in Östereich mit “Summer End” eingestiegen auf Platz 38! Eine sehr chillige Nummer, irgendwie passend zum langsam beginnenden Frühlingsanfang :-)

Für alle die den Song noch nicht kennen, hier gehts zu Summer End. Danke allen für den Support!

German iTunes @ https://itunes.apple.com/de/album/summer-end-chill-out-mix-single/id694580282
US iTunes @ https://itunes.apple.com/us/album/summer-end-chill-out-mix-single/id694580282

  
Permalink

0

Futorial – Producers place to be

Heute möchte ich mal wieder jemand anderen supporten. Im grossen weiten www gibt es so unfassbar viel zu entdecken, vor allem aber viel Müll und unbrauchbares Gelaber und Gehype um gar nichts. Mit FUTORIAL möchte ich euch hier einfach mal zeigen, dass es noch Leute gibt, die einfach Ahnung und Klasse haben. Für jeden der sich irgendwie für Musik interessiert, auch wenn es kein EDM ist, lohnt sich ein Blick auf FUTORIAL. Die Seite wird von den beiden DJ’s Gimbal & Sinan und einem mysteriösen “Admin” geführt :-)

Mehr über Gimbal & Sinan erfahrt ihr hier auf Sincinaty.de. Die beiden DJ’s, mit Hometown Germany bei Bonn, habe ich vor 5 Jahren per Zufall entdeckt, als ich auf der Suche nach einem Masteringstudio war. Ich hatte damals praktisch keine Erfahrung was Mixdown und Mastering betrifft und habe wie viele unerfahrene Musiker im Internet nach Lösungen gesucht. Weiter wollte ich einfach auch einmal etwas veröffentlichen, dass ich produziert hatte, jedoch liess mein Setting damals nur wenig Qualität zu. Kreativ war ich, bin ich auch heute noch, aber wenn der Sound nicht stimmt, bringt das wenig. Die beiden haben auf Sincinaty Records (ihr eigenes Label) damit geworben, dass sie gute Qualität zu gutem Preis anbieten und so rief ich einfach mal Sinan an und wir sprachen nebst Mixdown und Mastering auch über Veröffentlichung meiner Songs. Ich sandte also 4 meiner Tracks ein und Sinan hat tatsächlich einen ausgesucht der ihm gefallen hat :-) Der Track “The Beginning” war der erste Song, der von Sincinaty Records von mir veröffentlicht wurde, weitere würden noch folgen. Die Titelwahl war treffend, denn von da an, ging es aufwärts mit meinen Produktionen aber auch den Verkäufen auf den üblichen Verkaufsportalen wie iTunes oder Beatport. Weiterlesen →